4 Gründe, warum du substanz unterwegs & im Mix ausprobieren solltest

Wir schreiben auf unserer Website, dass substanz auch unterwegs und im Mix überzeugen kann und es eine natürliche und funktionelle Alternative ist. Darauf wollen wir heute etwas näher eingehen.

Wir haben uns Gedanken gemacht. Der Natural Vitalizer substanz erfüllt folgende „Anti-Eigenschaften“:

1. Anti-Kater

2. Anti-Jetlag

3. Anti-Süß

4. Anti-Verarsche

1. Warum Anti-Kater?

Es gibt ja inzwischen eine interessante Subkategorie der Functional Drinks, die sogenannten Anti-Kater Drinks. Diese Getränke versprechen grundsätzlich weniger Kater-Symptome nach einer durchzechten Nacht. Hier finden zahlreiche Inhaltsstoffe wie Vitamine, Spurenelemente, Koffein, Zucker und Pflanzenstoffe Verwendung. Die Anwendung erfolgt zumeist schon während des Trinkens, also dann auch gerne im Mix mit Alkohol wie Wodka, Gin oder Rum. Ein Beispiel für einen sehr guten Shot dieser Art ist one47. Die Jungs geben auch gleich weitere gute Tipps, wie man den Hangover - wenn er denn mal da ist - schneller überwinden kann. Weiter so!

Nun ist substanz kein ausgewiesener Anti-Hangover Drink, aber bietet dennoch auch viele der Inhaltsstoffe, die vermeintlich dabei helfen, die Erscheinungen eines übermäßigen Alkoholkonsums zu mildern. Und hey! Wir sind überzeugt, einen der besten Anti-Hangover Drinks auf dem Markt zu haben - auch wenn er nicht explizit so genannt wird. Die zahlreichen Selbstversuche und das positive Feedback von Hangover-Geplagten geben uns Recht.

Nun stellt sich die Frage, ob man substanz auch im Mix trinken kann. Die Antwort ist: Na klar! Wenn schon Energy Drinks im Mix, dann natürlich etwas mit Substanz ;) Wir waren auch schon bei der Barschule München zu einem unverbindlichen Termin und werden in den nächsten Wochen und Monaten an ausgefeilten Rezepten mit substanz arbeiten! Besser noch, substanz kann auch morgens dabei helfen, wieder auf die Beine zu kommen. Darum Anti-Kater!

2.  Warum Anti-Jetlag?

Jetlag ist tatsächlich eine der uns bekannten Storys, mit der Dietrich „Didi“ Mateschitz, der Gründer von Red Bull und Self-made Milliardär, auf die Idee kam, die in den 80er Jahren schon lange auf dem asiatischen Markt befindlichen Energy Drinks auch in Österreich und Europa und später weltweit einzuführen.

Funktionsgetränke haben, wie der Name schon sagt, Funktionen. Anders als bei der 30 Jahre alten Brause, bei substanz sogar zweierlei: Energie & Gesundheit. Der Drink verleiht Energie über Stunden und bietet gleichzeitig auch einen gesundheitlichen Mehrwert. Eine sehr funktionelle Alternative, die man ohne schlechtes Gewissen verwenden kann, um Jetlag-Symptome wie Müdigkeit abzumildern. Darum Anti-Jetlag!

3. Warum Anti-Süß?

Wir als Gründer der Marke substanz gehen ja auch ein nicht unerhebliches Risiko ein. Wir haben nämlich zur Gänze auf normal zugeführten Zucker verzichtet. Der Zuckergehalt in substanz setzt sich ausschließlich aus dem natürlich gebunden Fruchtzucker aus den Früchten Quitte, Grapefruit und Sanddorn sowie dem funktionellen Zucker Isomaltulose zusammen. Der anti-süße Geschmack mit einer fruchtig-herben, frischen Note ist die Folge. substanz ist also nicht nur anders, sondern schmeckt auch so. Darum Anti-Süß!

4. Warum Anti-Verarsche?

substanz ist in der Konsequenz ein ehrlicher Drink, der gänzlich auf künstliche Zusätze verzichtet. Die komplexe Rezeptur besteht aus 30 Inhaltsstoffen, darunter 12 fermentierte Früchte, Nüsse und Gemüsearten in Rechtsregulat® Bio, die in aufgeschlossener, leicht bioverfügbarer Form wertvolle Pflanzenstoffe liefert, die dir unter anderem natürliche Energie verleihen. Ein echter Teeauszug aus Melisse, Hibiskus, Pfefferminz und Ingwer verleihen eine zusätzliche Geschmacks- und Gesundheitskomponente. Darum Anti-Verarsche!

substanz ist der Allrounder für Vielbeschäftigte und die ideale Begleitung nicht nur für den Tag sondern auch darüber hinaus. Aber natürlich nur, wenn es sein muss!

Maximilian May28.06.2015
Maximilian May

Dein Kommentar:

Noch keine Kommentare zu diesem Beitrag.

Permalink zu diesem Artikel: